Der Hohenasperg

 

- zweistündiger Rundgang auf dem "höchsten Berg Württembergs!"

Im Rahmen der 1200 Jahrfeier der Stadt Asperg.

 





 

 

Trotz heftigem Wind und Regenschauern trafen sich heute zahlreiche Interessierte am Löwentor des Hohenasperg um Näheres über dessen wechselvolle Geschichte und über seine „freiwilligen und unfreiwilligen“ Bewohner kennen zu lernen.

Für die Asperger Grünen gestaltete Markus Deutsch mit amüsanten Geschichten den Nachmittag und gab tiefe Einblicke in das Leben unserer Asperger Vorfahren. 

  







Führung durch die Kasematten...






 

...und Schubartturm!